L A N D S C H A F T S V E R B A N D     S T A D E :   P L A T T D Ü Ü T S C H


Landschaftsverband Stade: Autoren plattdeutscher Stücke aus dem
Elbe-Weser-Dreieck:

Birgit Lemmermann


Birgit Lemmermann wurde 1962 in Ahlerstedt, Kreis Stade, geboren und wuchs dort plattdeutsch auf. Sie ist als Kunst-, Sport- und Werklehrerin am Ratsgymnasium Rotenburg tätig und leitet eine Kunst-AG, die zur Zeit an einer zweiten Edition von Platt-Post-Karten arbeitet. Nebenbei ist sie Illustratorin, Autorin und Verlegerin der plattdeutschen Kinderbuchreihe "Emil" (www.emil-online.de). Ihr Jugendbuch "Ebbe un Hehn" hat 2007 den Lüttjepütt-Preis der nds. Sparkassenstiftung und die Auszeichnung "Plattdeutsches Buch des Jahres" erhalten. Beim NDR-Wettbewerb "Vertell doch mol" wie auch beim Freudenthal-Preis hat sie mehrfach vordere Ränge belegt. In Zusammenarbeit mit dem Schünemann-Verlag Bremen entstanden 2008 das Hörbuch zu "Ebbe un Hehn" wie auch die Katzengeschichte "Avends an de Regentünn".



SEITENANFANG


SEITE SCHLIESSEN