Kurz: Landschaftsverband Stade

Wirtschaft im Kranichhaus

Im Erdgeschoss des Kranichhauses liegen die zur Berufsausübung der Einwohner genutzten Räume: Der Verkaufsraum der Wein- und Tabakhandlung mit dem (später hinzugefügten) Apothekeninventar, das Kontor und der (wohl auch zu Lagerzwecken genutzte) Flur.

Die Schüler hatten sich dabei zahlreiche heute unübliche Gegenstände zu erklären und zu erschließen, z. B. verschiedene Waagen, ein Rechenbrett und Mörser. Im Kontor waren das doppelseitige Schreibpult, der Ofen, die Schatzkiste und der Tresor die wichtigsten Objekte.