Kurz: Landschaftsverband Stade

Neuerscheinung 2013: Vierte Platt-CD veröffentlicht

Vierte Platt-CD des Landschaftsverbandes
Schölers leest op Platt, 4 – Sagen ut dat Land twüschen Elv und Weser

Im Frühjahr 2013 hatte der Landschaftsverband Stade zusammen mit dem Berater und den Obleuten für Plattdeutsch den 19. Plattdeutschen Lesewettbewerb im Altbezirk Stade durchgeführt. Die Sparkassen der Region hatten wesentliche Unterstützung geleistet. Über 3.200 Schülerinnen und Schüler aus 130 Schulen zwischen Elbe und Weser nahmen teil.

Die Sieger und Platzierten beim Bezirksentscheid in Osterholz-Scharmbeck sowie weitere Leser haben Sagen aus der Region noch einmal für eine CD-Aufnahme gelesen. Dazu zählen Dat Wettlopen twüschen den Swienegel un den Hasen op de lüttje Heid bi Buxtehude, Störtebeker, die Frage Wo de Weyerbarg herkummt und andere Sagen mit einem besonderen Bezug zur Region zwischen Elbe und Weser.

Dieses Hörbuch mit 20 Plattdeutschen Geschichten ist nach 2003, 2005 und 2011 die vierte CD mit dem Titel „Schölers leest op Platt“.

Von Cuxhaven bis Otersen, von Jork bis Emtinghausen reicht die Herkunft der Schülerinnen und Schüler im Alter von neun bis neunzehn Jahren. Der Plattdeutsche Lesewettbewerb ist ein wichtiger Beitrag zur Leseförderung. Die CD soll über den Wettbewerb hinausgehend Mut machen, auch selbst zu lesen. Gleichzeitig ist das Hörbuch eine sehr gute Hilfe für den Unterricht in der Schule. Viele Lehrer sprechen selbst kein Plattdeutsch. Mit den ausgewählten Hörbeispielen kann der Zugang zur Regionalsprache deutlich vereinfacht werden. Gleichzeitig sind die Geschichten ein weiterer Beleg für die noch vorhandene regionale Vielfalt des Plattdeutschen zwischen Elbe und Weser.
Die Geschichten wurden auch bei den ersten drei Hörbüchern im Tonstudio von Günther Riggers in Barchel aufgenommen. Jörg Tegeler aus Alfstedt bei Bad Bederkesa steuerte wieder die Illustration des Titelbildes bei und die Firma Record-Partner in Hamburg produzierte die CD. 
Der Einzelpreis beträgt 5€ pro CD. Das Hörbuch ist im Buchhandel und beim Landschaftsverband Stade (04141/46300) erhältlich.


 

 1. Lea StelljesBornreihe/OHZ Wo de Weyerbarg herkummtZeit: 4:14
 2. Torben AhlersHambergen/OHZDe Heuersche KolkZeit: 3:20
 3. Timo SchillingEbersdorf/ROWDe witte Fro op‘n Slottbarg von VörZeit: 2:38
 4. David Rattinger  Emtinghausen/VER De Mann ut Steen an den Dom in Veem‘Zeit: 1:36
 5. Leon von Holt Oederquart/STDDe Baljer GlockenZeit: 4:00
 6. Sara ChakdoufCuxhaven/CUX De Tweschentoorn to OlenbrockZeit: 4.20
 7. Zoe RöferCuxhaven/CUX De Kaptein un de DüwelZeit: 2.36
 8. Söhnke AlpersTiste/ROWDe BullenbargZeit: 3:34
 9. Kathrin Alpers Tiste/ROWDe Karkenbo in Groot-Zittens un de DüwelZeit: 2:32
10. Paula HinzOyten/VERStoffer un de HexZeit: 2.22
11. Linn SchubackJork/STDDat Wettlopen twüschen den Swienegel un..Zeit: 9:12
12. Jil WahlenGrünendeich/STDDe starke Hinnerk von DüdenbüttelZeit: 1.42
13. Lisa-M. NeumannAlfstedt-Ebersdorf/ROWDe WalpurgisnachtZeit: 2:04
14. Johannes LandwehrOtersen/VERDat FranzosengeldZeit: 2:40
15. Helena LandwehrOtersen/VERDat Spöken Zeit: 2:18
16. Thies WohlersBargstedt/STDHilligenbornZeit: 3:22
17. Annelen Jungclaus Engelschoff/STD.StörtebekerZeit: 9:50
18. Lia BrickwedelElmlohe/CUXDe unrechte MöhlZeit: 2:10
19. Arvid BassenWestervesede/ROW      De unehrliche KoopmannZeit: 2:04
20. Laura ClaussenMeckelstedt/CUX De dummen BramelerZeit: 2:42

Verkaufspreis: 5,-- Euro

Hrsg. Landschaftsverband der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden
Im Johanniskloster – 21682 Stade – Tel. 04141-46300 – Telefax 04141-47163
e-mail: info@landschaftsverband-stade.de
www.landschaftsverband-stade.de

 

18. Plattdeutscher Lesewettbewerb 2011 im Altbezirk Stade:

Schölers leest op Platt Nr. 3Über 4000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 150 Schulen haben beim Wettbewerb auf Schul-, Dezernats- und Bezirksebene ihre Geschichten vorgelesen und einen wichtigen Beitrag zur Förderung der plattdeutschen Sprache in den Schulen zwischen Elbe und Weser geleistet. Die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe beim Bezirksentscheid am 09.06.11 in Buxtehude sowie weitere Kreissieger wurden eingeladen, eine Geschichte für eine CD-Aufnahme zu lesen. 19 beispielhaft gelesene Geschichten liegen hiermit vor. Nach 2003 und 2005 wird damit bereits zum dritten Mai eine CD mit plattdeutschen, von Schülern gelesenen Geschichten, herausgegeben.

Siegerehrung 2011Der Landschaftsverband Stade hat den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit den Schulen und den Obleuten für Plattdeutsch im Bezirk sowie der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und folgenden Sparkassen zwischen Elbe und Weser durchgeführt;
Kreissparkasse Osterholz
Kreissparkasse Stade
Kreissparkasse Verden
Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln
Sparkasse Stade-Altes Land
Sparkasse Scheeßel
Sparkasse Rotenburg-Bremervörde
Stadtsparkasse Cuxhaven

Auch diese Cd wird für 5,- € plus Porto über den Landschaftsverband Stade (04141/46300) abgegeben

Schölers leest op Platt 2005 - Zweite Plattdeutsch-CD erschienen

Die zweite Platt-CD von 2005Schülerinnen und Schüler aus über 160 Schulen im Altbezirk Stade haben am Plattdeutschen Lesewettbewerb 2005 teilgenommen. Die Erstplazierten des Bezirksentscheides wurden vom Landschaftsverband Stade eingeladen, ihre Geschichten noch einmal für eine CD-Aufnahme zu lesen. In der “Möhl” in Alfstedt bei Bremervörde wurde das fertige Produkt unter dem Titel “Twüschen Elv und Weser” vorgestellt. Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren sind mit Geschichten von zumeist zeitgenössischen Autoren aus der Region zwischen Elbe und Weser vertreten. Da Plattdeutsch eine gesprochene Sprache ist und das Lesen plattdeutscher Texte oftmals Probleme bereitet, soll mit diesem “Hörbuch” Spaß an der Regionalsprache vermittelt werden. Damit möglichst viele Interessierte auf den Geschmack kommen, ist der Preis moderat: Die Cd wird für 5,- € plus Porto über den Landschaftsverband Stade (04141/46300) abgegeben.

Bereits 2003 erschienen:

Schölers leest op Platt 2003 - CD der Erstplazierten

Über 5200 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 160 Schulen haben beim Wettbewerb auf Schul-, Dezernats- und Bezirksebene ihre Geschichten vorgelesen und einen wichtigen Beitrag zur Förderung der plattdeutschen Sprache in den Schulen zwischen Elbe und Weser geleistet. Die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe beim Bezirksentscheid am 03.06.2003 in Horneburg wurden eingeladen, ihre Geschichten noch einmal für eine CD-Aufnahme zu lesen.

15 beispielhaft gelesene Geschichten liegen damit vor.

CD Schölers leest op Platt 2003Zusätzlich zu den Geschichten wurden die von Hinrich Gerken aus Harsefeld entwickelten Lesehilfen sowie einzelne Abschnitte aus dem Lesebuch „Ik bün al hier“ (herausgegeben vom Landschaftsverband Stade, 1996) aufgenommen, um den Spaß am plattdeutschen Lesen zu wecken. Der Landschaftsverband Stade hat den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit den Schulen und den Obleuten für Plattdeutsch im Bezirk sowie der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und folgenden Sparkassen zwischen Elbe und Weser durchgeführt:Kreissparkasse Osterholz Kreissparkasse Stade, Kreissparkasse Verden, Stadtsparkasse Cuxhaven, Sparkasse Harburg-Buxtehude, Sparkasse Stade-Altes Land, Sparkasse Scheeßel, Sparkasse Rotenburg-Bremervörde.

Die CD ist erhältlich beim Landschaftsverband Stade
und kostet 5,- €.

Bestellung natürlich auch per e-mail

info@landschaftsverband-stade.de